Ringo und Asta in der Faz

März 2021

“Nach ihrem vielgelobten Debüt ‘Gertrude Grenzenlos’ (2018) und ‘Roberta verliebt’ (2019) hat die 1972 in Halberstadt geborene Autorin, die auch als Werbetexterin und Rundfunkautorin gearbeitet hat, innerhalb kürzester Zeit das dritte Bch vorgelegt.”

Hier gehst zur vollständigen Rezension in der Faz.